3. Etappe Neetzow-Saßnitz – Freude oder Qual

3.Tag – 3.Etappe – so einfach kann es sein oder so schwer. Es wird sich zeigen, wie ausdauernd ich bin. Bisher machts richtig Spaß (mal von ein paar Flüchen unterwegs abgesehen) 😉

Eine Strecke von 3 x > 100 km bin ich bisher nur mit dem Auto, Bus oder der Bahn gefahren oder mit dem Flugzeug geflogen, aber habe ich noch nie hintereinander weg mit dem Rad erobert. Da waren es bisher meist nur max. 80 km pro Tag. Und 20 km können so entscheidend sein, wie am 1.Tag gleich mal zu sehen war.

Die Route führt heute wahrscheinlich von Neetzow – Richtung Norden – über Jarnen, Greifswald, Gatz/Rügen, Putbus nach Saßnitz ins dortige Kurhotel.

Saßnitz,Germany

 

Zu erwartende Besonderheiten: Fährverbindung Weiße Flotte zwischen Festland (Stahlbrode) und der Insel Rügen (Glewitz). Diese Fähre verkürzt den Weg um ca. 15 km. Das nehme ich doch gerne an. Die zusätzliche Wartezeit von max. 20 min. nehme ich gerne “in Kauf“.

Stahlbrode,Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.