Ein kurzer Halt mit Ambiente

Wenn man schlecht vorbereitet ist, dann bekommt man bei der Fahrt Durst und erinnert sich daran das die Getränkegut verpackt im Kofferraum liegen. Da kann die Stimmung schon mal hochkochen 😉 – wer den nur verantwortlich sei: der Fahrer, der Beifahrer oder die “Hinterbänkler“.

Aber halb so schlimm, dann wird ein zusätzlicher Stopp gemacht und wenn dann noch die Sonne mit den Touristen wieder um die Wette strahlt und sich drum herum ein tolles Panorama ergibt, ist schon wieder alles Friede, Freude, Eierkuchen (schmunzel).

Bösingen, Suisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.