Geht’s denn schon weiter – in Northeim?

Ja, in Richtung Göttingen. Hier gibt es ein Fahrerwechsel und sowie der Fahrer wechselt wahrscheinlich auch das Wetter, wenn ich aus dem Fenster schaue. Es wird immer mehr grau in grau statt Sonne und blauer Himmel. Zum Glück regnet es noch nicht.

In Northeim sind erstaunlich viele Gäste ausgestiegen – vielleicht scheint mir dies auch nur so, da auch nur sehr wenige wieder eingestiegen sind.


Northeim Fernbus, Germany

Auf jeden Fall ist die olle Trula (sorry) endlich auch raus und alles wird wieder gut. Ich habe wieder mehr Platz, da ich meinen Fensterplatz gegen den Mittelplatz der letzten Reihe getauscht habe. Nun habe ich wieder zwei Sitze und das Schreiben am Notebook geht nun wieder einfach; ohne unfreiwilliges Kuscheln mit dem Sitznachbarn oder irgendwelchen Verrenkungen.

Nun habe ich gerade erfahren, dass in Gießen die letzten drei Busse nach Albach gestrichen wurde. Damit muss ich mir etwas überlegen, wie ich dann vom Bahnhof Gießen weiterkomme. Laut App, bei mir geht ja fast jedes Busticket nach Nah und Fern bereits über ein App, kann man ein Sammeltaxi zum fast gleichen Preis, wie der Bus, kommen lassen. Dazu muss man ca. 60 min vorher dort anrufen und dieses Taxi bestellen – wo es hält und wie das abläuft, muss ich noch raussuchen.

Durch die Verspätungen weiß ich auch noch gar nicht, wann ich ankomme. Na ja zum Glück hat die Busfahrerin noch etwas bei den Stopps wieder aufholen können, so dass die Verspätung überschaubar bleibt. Wenn man schon im Bus nicht weiß, was man machen soll, dann such ich mir eben die Aufgaben: heute kommt neben Blog schreiben und ein wenig Programmieren eben noch als Thema „Erkundigungen einholen zum Sammeltaxi in Gießen“ dazu.

Ups, nun sind wir schon in Göttingen – das ging schnell. Oder sollte ich sagen, dass sind ja Abstände der Ortschaften bzw. Haltstellen, wie im Bummelzug. Da brauch man sich dann nicht zu wundern, wenn die Fahrt so lange dauert.


Göttingen ZOB, Germany


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.