Gibt es eine Grenze?

Die Grenze des für mich Machbaren wird heute erreicht und muss heute teils auch überschritten werden, nur so können dann neue Ziele gesteckt werden. Das ändert nichts daran: Ich bin und werde in diesem Leben kein Bergfahrer mehr.

Es sind noch knapp 40 km zu bewältigen. Mit der zweiten Pause hoffe ich auf einen Energieschub für den Rest. Ich hoffe auch, dass bald eine Tankstelle oder Supermarkt oder Lädchen auftaucht, dass Sonntags geöffnet hat. Die 3,5 Liter Getränke vom Start sind fast aufgebraucht.

Eine Wetteränderung deutet sich auch an. Ich hoffe das angenehme Wetter, hält sich bis ins Ziel.

Schönes Wetter
Schönes Wetter
Erwartetes Wetter
Erwartetes Wetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.