Hier bin ich

Noch zur Ergänzung: Mit der Streckenplanung ist alles klar und ich habe mich nicht verplant. Also wird es heute, wie gedacht, nach Halle a. d. Saale gehen. Nur  die Streckendokumentation auf meiner Homepage hatte ich bis gestern noch nicht von Bad Belzig auf Schopsdorf geändert, das hat mich verwirrt.

Gestern bin ich also von Berlin nach Schopsdorf geradelt – 6:32 reine Fahrzeit und 135 km.  Was um aller Welt will man in Schopsdorf und wo liegt das überhaupt? Da will ich mal Licht in diese Geheimnisse 😉 bringen.

Bei der Tourplanung gehe ich immer  so vor, dass ich die Streckenabschnitte der einzelnen Tagestouren möglichst gleichmäßig verteile. An den jeweiligen Endpunkten schaue ich dann nach einer geeigneten Übernachtungsmöglichkeit. Wenn diese mir von der Beschreibung und Bewertung gefällt, wird gebucht. Und dann landet man in Schopsdorf, im Hotel A2, fast direkt an der Autobahn A2; in einem Gewerbegebiet aber mit viel Grün drum rum. Sonst ist hier aber nichts Sehenswertes. Als Übernachtungslager für eine Nacht also gut geeignet. Das Hotel ist fast Menschenleer, sehr sauber und macht einen guten Eindruck. Mal sehen, wie das Frühstück (6:00 – 9:00 Uhr) wird. So kommt man mal in Orte, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat – nee in die man sonst nicht fahren würde.

Hotel A2 Schopsdorf,Germany

Hotel A2
Hotel in Schopsdorf an der A2
Am Hotel A2
Hotel A2 – Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.