Los geht’s… 

So Koffer, Taschen usw. sind gepackt. 14, 19.8 und 9.9 lauten die Zahlen des Tages. Kleine Denksportaufgabe zwischendurch- könnt ihr es raten? 😉

…Und siehe da, der Vormitag ist schon rum und das Taxi wartet unten für die Fahrt zum Bahnhof. Wenn ich mir mein Gepäck ansehe und trage und dann noch das Gepäck der Mitreisenden dazudenke war es eine gute Entscheidung für morgen nach dem Flug einen Transfer zum Hotel in Jersey zu orgnisieren. Das würde ansonsten mit U- , S-Bahn und Bus eine Tortour werden! Da bin gern bereit ein paar Dollar dafür auszugeben. Ich bin gespannt, wie es wird.

Aber zunächst ist ja erst einmal das Zwischenziel Albach im Blickpunkt. Am HbF in Berlin werde ich noch eine Kleinigkeit essen und für die Fahrt versorgen. Wenig später sollte dann auch schon bald der Zug kommen. Locomore und Flixbus sollen mich nach Frankfurt (Main) chauffieren. Mal sehen, wie das klappt ohne Möglichkeit der Sitzplatzreservierung und dann mit 2 Koffern und einem Rucksack?

Wir werden sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.