Södertälje voraus

Stiftsgarden Stjärnholm ist schon wieder fast Geschichte, denn es wartet Södertälje auf den Besuch von mir. Hier werde ich 4 Tage verbringen bevor es zum abschließenden Ferienhaus an die norwegische Grenze geht (Das Fahrrad dann nur noch Huckepack). Aber von Södertälje werde ich dann morgen den finalen Abschnitt nach Stockholm fahren. Aber soweit ist es noch nicht.

Södertälje,Sweden

 

Heute erwarten mich wieder gemischte Verhältnisse, vor Allem wohl etwas böiger Wind und auch wohl Regen. Ich hoffe, auch auf der vorletzten Tour vom Gewitter verschont zu bleiben.

Ansonsten ist schon alles präpariert. Jetzt gibt es hoffentlich ein leckeres Frühstück.

2 Gedanken zu „Södertälje voraus“

  1. Hallo Jörg, dann nochmal alle Kräfte zusammengenommen und die finale Etappe angepackt – schon bewundernswert! Weiterhin viel Spaß und eine super Weiterreise. 🙂

    1. Vielen Dank und es läuft bei mir noch soweit alles rund (auch im Kopf 😉 ). Ja, die Kräfte schwinden etwas nach so langer Zeit – bin ja kein Profi – aber dafür steigt der Enthusiasmus ans Ziel zu gelangen.
      Viele Grüße aus Södertälje – heute gibt es den finalen Abschluß – hihihi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.