Sommer, Sonnenschein, Urlaub?

Zu mindestens mein doch lang ersehnter Urlaub startet heute Mittag. Bevor es am Freitag wieder mal nach Schweden geht, starte ich heute Mittag zunächst Richtung Erfurt und morgen geht es dann nach Gießen.

Der erste Reiseabschnitt nach Erfurt wird heute wieder mal mit der DB durchgeführt. Die letzte Fahrt mit Flixtrain ist noch nicht ganz aus dem Gedächtnis getilgt.

Juchu Urlaub, sollte ich doch laut ausrufen, aber innerlich tanzt der Bär noch nicht so richtig – aber das Gefühl ist dieses Mal schon ganz anders als die Jahre zuvor – irgendwie relaxter – habe ich das wirklich gerade gedacht – scheint so. Es war zwar viel zu tun und die letzten Tage ziemliche Streßtage, dafür war es heute, etwas entspannter.

Vielleicht bin ich dann, wie 2016 bei der Radtour, viel schneller im Urlaubsmodus. Ich habe auf jeden Fall den Schalter für Arbeiten auf Off gestellt. Das fängt auf jeden Fall super an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.