Guten Morgen und schönen Sonntag

Nach einem tollen Tag bei der Automesse haben wir den Tag gestern bei einem kühlen Blonden ausklingen lassen. Müde und etwas erschöpft, wahrscheinlich mit der richtigen Portion Bettschwere, bin ich dann ins Bett gefallen…

…Heute Morgen blinzelt leicht der blaue Himmel durch, wenn ich direkt aus meinem Fenster schau. Es wird bestimmt ein schöner Tag werden.

Blick aus dem Fenster Comfort Suites in Seynod

So heute heißt es schon wieder: Rückfahrt von Annecy nach Berlin antreten. Aber auch das in Ruhe und ohne Streß, auch wenn wir etwas später in Berlin zurück sein werden. Ob nun 23:30 oder 0:30 Uhr ist dann egal ;-)).

Auf der Rückfahrt werden wir wieder auf dem Autohof Neuenburg Rast machen. Der zweite Anlaufounkt ändert sich mehr in Richtung Berlin. Anvisiert ist eine Tankstelle bei Lauf. Dazu dann zwischendurch mehr. Heute werde ich hoffentlich nicht nur auf dem Beifahrer-Sitz platz nehmen, sondern kann die Strecke zwischen Neuenburg und Lauf unsicher machen und den Benzin- und Gas-Verbrauch in die Höhe treiben ;-))

In Annecy soll es nach gemütlichem Frühstück wieder so gegen 11:00 Uhr losgehen.

Es geht los…

Bei leicht regnerischem Wetter aber angenehmen Temperaturen geht es nun vom Hotel in Seynod los. 

Zunächst fahren wir noch zur Gas Tanke, um für morgen aufzufüllen. Diese Tankstelle hat sonntags geschlossen und es hier wesentlich günstiger als in der Schweiz. Wir haben doch ein ganzes Stück auf Schweizer Territorium zu fahren.

Tankstelle Agip in Annecy-Seynod
Tankstelle Agip in Annecy-Seynod

Ein wenig später: Das war wohl nichts: diese Tankstelle führt kein Autogas mehr. Jut, dann suchen wir auch nicht weiter. Es reicht ja noch ein gutes Stück; außerdem haben wir auch noch genug Benzin dabei, wenn es hart auf hart kommt.

Dann gehts jetzt direkt nach Genf!

Streckenhinweis A41 nach Genf

Nach der Fähre Gedser – Rostock

Die Fährfahrt Gedser-Rostock ist schon hinter uns gebracht (1:53 Uhr). So auch das leckere Schiffs-Schnitzel, dass uns so liebevoll gereicht wurde, dass man nicht seinen Feind losschicken wollte.

Lecker Essen auf Fähre Gedser-Rostock
Lecker Essen auf Fähre Gedser-Rostock

Aber nach langer Autofahrt hat man Appetit auf etwas Warmes. Und so schlecht schmeckt es nun wieder auch nicht. Und einem geschenkten (von The Transporter gesponserten) Gaul schaut man nun mal nicht ins Maul.

Ein darauffolger kurzer Besuch im Border-Shop war auch nicht erfolgreich. Vieles ist zu teuer und was Spezifisches gibt es auch nicht wirklich. Sie hätten am Besten die deutschen Preise weglassen und nur die Dänischen auspreisen sollen, so hätte ich im letzten Urlaubsfeeling und falscher Umrechnung das Eine oder Andere doch gekauft. Aber so hab ich Geld gespart 🙂

Jetzt geht’s über die Rostocker Gas-Tankstelle direkt nach Berlin (2:08 Uhr). Alle sind auch wieder fit und munter 🙂 !

Gas-Tankstelle Rostock Südtor
Gas-Tankstelle Rostock Südtor

 

Der letzte Drink

Nachdem nun alle Pack-Arbeiten (das Fahrrad wird morgen eingepackt 😉 ) , Sauge-Arbeiten, Abreise-Vorbereitungs-Arbeiten, Gedanken-ins-Gästebuch-schreiben-Arbeiten so weit wie möglich abgeschlossen sind, finden wir nun endlich die Zeit für einen letzten Drink um auf die wunderbare Zeit in Schweden und jetzt im Ferienhaus anzustoßen.

Der lange und etwas wehmütige Abreise-Tage aus Schweden zurück nach Deutschland beginnt gerade und deswegen sage ich für heute Gute Nacht und bis gleich.

Benzin/Gas-Tankstelle Ridabu ist geöffnet

Dieses Mal haben wir mehr Glück. Diese Tankstelle Shell(c)(R) Torshov bei Ridabu ist offen und wird auch betrieben. So können wir den Gas-Hunger unseres Beförderungsmittels 😉 wieder stillen. Mmh lecker, Gas!

Gas-Tankstelle Torshov (Ridabu)
Gas-Tankstelle Torshov (Ridabu)

20160719_140122

Auch wir füllen unsere Akkus mit einer kleinen Stärkung, der eine Baguette der andere Pizza, wieder auf. Und dann gehts Richtung Lillehammer Zentrum.

Gas-Tankstelle Elverum ist geschlossen

Der Zwischenhalt in Elverum zum Gas tanken war vergebens, da die Gas-Tankstelle geschlossen ist. Es sieht so aus, als ob diese auch nicht mehr öffnen wird.

Mal sehen, ob die nächste “LPG“ uns bedienen möchte – 15 km entfernt. Das nennt man dann Tankstellen-Hopping 😉 .

Gas-Tankstelle Elverum
Gas-Tankstelle Elverum

Und das Wetter hat uns auch nicht mehr so richtig lieb. In den vergangenen Tag gab es wenigstens ein paar Sonnenstrahlen, heute hängen die Wolken tief und es hat angefangen zu Regnen. Und gerade heute habe ich auch noch die Regenjacke im FH in Lekåsen vergessen. Aber lt. The Transporter “‘.. regnet es aber gar nicht, es sind nur alles Fliegen, die auf die Windschutzscheibe aufprasseln …“ 😉 .

Enköping – erstes Zwischenziel: Gas-Tanke

Die ersten Kilometer auf dem Weg nach Lekåsen haben wir hinter uns gebracht. Der erste Gas-Stopp in Enköping ist fällig.

Enköping,Sweden

 

Kurz Tanken, Tank-Statistik pflegen und weiter geht’s. Der Inhaber hat sich gefreut, dass jemand mal vorbei gekommen ist. Zur Mannschaft gehört auch ein sechs Jahre alter kleiner Hund, der hinter dem Inhaber hertrappelt.

Gas-Tankstelle Enköping
Gas-Tankstelle Enköping
Gas-Tankstelle Enköping
Gas-Tankstelle Enköping

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.: 8:00 – 17:00 Uhr
Sa.:         8:00 – 14:00 Uhr